Vorschläge Forenstruktur

Verbesserungsvorschläge und Kritik rund um das Uruguay-Forum jeder Art sind immer gerne willkommen. Vorschläge für neue (öffentliche) Foren. Wünsche bzgl. (öffentliche) Programmerweiterungen.
Verbesserungsvorschläge für registrierte Benutzer oder Warteschlangenmoderatoren bitte in die entsprechenden Unterforen!

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Verbesserungsvorschläge und Kritik rund um das Uruguay-Forum jeder Art sind immer gerne willkommen. Vorschläge für neue (öffentliche) Foren. Wünsche bzgl. (öffentliche) Programmerweiterungen.
Verbesserungsvorschläge für registrierte Benutzer oder Warteschlangenmoderatoren bitte in die entsprechenden Unterforen!

Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Ralph » Mittwoch 21. Juli 2010, 13:40

Das unter verbesserungsvorschlage-f8/andere-lander-t424.html angesprochene Dilemma kann man entschärfen indem wir eine optimale Struktur der Unterforen anlegen.

Ich sehe grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

*) Im nicht öffentlichen Bereich schreiben.
Dann bleiben Gäste von diesen komplett verschont.
Diese Methode eignet sich für Beiträge, welche offensichtlich nicht von öffentlichem Interesse sind.

*) Eine sinnvolle Struktur der Unterforen anlegen.
Dann können Gäste derartige Beiträge lesen, sie können diese Unterforen aber auch gezielt meiden.

Ich möchte mich jetzt und hier zunächst nur auf die letztere Möglichkeit beschränken.

Daher wäre es mir sehr lieb, wenn Ihr diesbezüglich Vorschläge machen würdet und bitte hiermit um Ideen.

Welche Unterforen brauchen wir für eine bessere Struktur,
speziell unter dem Aspekt, den Lesern die Möglichkeit zu geben,
relevante Themen zu finden und irrelevante Themen zu meiden?
Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Mittwoch 21. Juli 2010, 20:43

Hallo,Ralph
Schau mal unter:Leben in Uruguay,
Dort befindet sich ueber den Themen das Forum zu Ernaehrung.

setze vielleicht unter:Ueber das Land Uruguay auch so ein Forum dazu z.B.:Nachbarlaender Uruguays

:?: :?: :?: :?:
Gruss:Silvia
reloj cucu cordoba car paz[1].jpg
reloj cucu cordoba car paz[1].jpg (38.87 KiB) 1801-mal betrachtet
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Flori » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:37

Hi Silvia,

das finde ich auch sinnvoll. Und irgendwie stehen unter einem Thema manchmal ziemlich abweichende Beiträge, z.B. Unwetter... und irgendwann sind wir dann bei Kältetoten. Mit dem ursprünglich gemeinten Unwetter-Beitrag hat das dann nur noch entfernt zu tun. Oder sehe ich das falsch?
Ralph, entschuldige bitte, den neuen Wetterbeitrag habe ich voll falsch plaziert, da war ja schon was! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Lo siento mucho.

Ciao
Flori
Flori
Freundlicher Benutzer
 
134

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Ralph » Donnerstag 22. Juli 2010, 00:55

Flori hat geschrieben:Hi Silvia,

das finde ich auch sinnvoll. Und irgendwie stehen unter einem Thema manchmal ziemlich abweichende Beiträge, z.B. Unwetter... und irgendwann sind wir dann bei Kältetoten. Mit dem ursprünglich gemeinten Unwetter-Beitrag hat das dann nur noch entfernt zu tun. Oder sehe ich das falsch?
Ralph, entschuldige bitte, den neuen Wetterbeitrag habe ich voll falsch plaziert, da war ja schon was! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Lo siento mucho.

Ciao
Flori

Hi Flori,

es liegt leider irgendwie in der Natur von Foren, dass sich Threads gelegentlich vom ursprünglichen Beitrag entfernen.
Jeder von uns macht diesen Fehler. (Manche mehr, manche weniger.)
Ich habe im Forum "Warteschlangenmoderatoren" vor einiger Zeit ein Posting zu dem Thema verfasst.
Ich muss dieses nochmals aufbereiten und unter "Hilfe zur Bedienung für registrierte Benutzer" anbieten.
Bis dahin kann ich nur auf hilfe-zur-bedienung-fur-registrierte-benutzer-f11/quote-new-topic-t151.html
verweisen.
Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 22. Juli 2010, 01:15

Ein Unterforum, das Deutschland betrifft, waere auch nicht schlecht - fuer Leute, die gerne politisieren oder schreiben moechten, was sie veranlasst hat, der Heimat den Ruecken zu kehren.

LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Ralph » Donnerstag 22. Juli 2010, 01:40

Cheetah hat geschrieben:Ein Unterforum, das Deutschland betrifft, waere auch nicht schlecht - fuer Leute, die gerne politisieren oder schreiben moechten, was sie veranlasst hat, der Heimat den Ruecken zu kehren.

LG
Cheetah

Sehr gute Idee,
da hab ich auch schon viel drüber nachgedacht.
Nach dem Motto: "Warum mich die westliche Welt so sehr ankotzt, dass ich lieber freiwillig gehe, solange ich noch irgendwie kann."
Gründe gibt es ja mehr als genug.
Aber will ich da öffentlich mitdiskutieren oder lieber unter "Registrierte Benutzer" oder gar "Freundliche Benutzer"?
Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Donnerstag 22. Juli 2010, 03:45

Deshalb bin ich vor 8 Jahren abgehauen!!!!
Zu viele Bestimmungen/Gesetze!!/Jetzt das allerneueste Gesetz::Rauchen im Auto verboten!!
L.m.doch am A....!!!
L.G. Silvia
-youre-barred.jpg
-youre-barred.jpg (8.34 KiB) 1792-mal betrachtet


Aber wo schreibe ich das hin???
Keine Vorschlaege von den anderen Usern???
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 22. Juli 2010, 23:33

Hallo Silvia,

da brauchen wir doch glatt noch ein Unterforum namens: "Kotzbrockenrubrik" :lol: :lol: :lol:

Habe soeben erst wieder in einem Politikforum gelesen, da stehen Beitraege was so abgeht in D und dem Rest der Welt, das muesste dann schon in dieses Subforum. :angryfire:

Rauchen im Auto verboten, aber beim Sex am offenen Fenster rausfallen............, die sollten eher Sex am offenen Fenster verbieten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG
Rita
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Datura » Donnerstag 22. Juli 2010, 23:39

Ja, das ist eine gute Idee, ein Unterforum einzurichten für all die Belange, die nun gar nichts mit Uruguay zu tun haben.

Dass Argentinien und Brasilien als direkte Nachbarländer mehr oder weniger noch in’s Uruguay-Forum hineingehören, finde ich schon.

Aber der häufige Vergleich von Uruguay mit anderen Ländern in anderen Kontinenten mit anderen Lebensbedingungen stört mich auch ein bisschen. Wenn man sich über andere Länder informieren will, kann man das ja sehr gut in den entsprechenden Foren tun.

Vor allem die sogenannten „Missstände“ (allein die 3 „s“ sind schon ein Missstand) in Deutschland gehören wirklich in ein Unterforum. Wenn ich darüber aufgeklärt werden will, reichen schon die deutschen Nachrichten und diverse andere Informationsquellen. In einem Uruguay-Forum möchte ich doch Uruguay-relevante Themen lesen und kommunizieren.
Datura
Freundlicher Benutzer
 
76

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Freitag 23. Juli 2010, 02:21

Datura:
Dass Argentinien und Brasilien als direkte Nachbarländer mehr oder weniger noch in’s Uruguay-Forum hineingehören, finde ich schon.

Aber der häufige Vergleich von Uruguay mit anderen Ländern in anderen Kontinenten mit anderen Lebensbedingungen stört mich auch ein bisschen. Wenn man sich über andere Länder informieren will, kann man das ja sehr gut in den entsprechenden Foren tun.


Hallo,Datura!!
Die hier lesenden User stammen weitgehend aus Deutschland.
Es gibt aber auch andere Leser,die schon ausgewandert sind,bzw das Laendle schon vor geraumer Zeit verlassen haben/nochmals umsiedeln wollen, und sich jetzt Parallelen zu Uruguay suchen!! :shock: :shock:
Damit man sich nicht komplett neu orientieren muss!! :o :o
Ich habe z.B. einige Parallelen bezueglich Israels und Uruguays entdeckt!!
Krankenversicherung funktioniert gleich /Was fuer Deutsche ein ganz neues Thema darstellt...
Angaben zu Quadratmeterzahlen:In UY ,wie auch in IL wird ALLES aufgelistet - sei es ein Carport 20 Meter entfernt vom Haus/ oder lediglich ein ueberdachter Aussengrill!!
Wegen jedem Mist musst du in solchen Laendern Steuern zahlen!!/Nicht nur beim Neubau-[einmalig] sondern auch bei den Wohnsteuern!!/Jaehrlich.
Das war damals,als hier ankam auch ganz neu fuer mich!!
Ich habe zwar bis heute den Sinn darin nicht kapiert,aber es ist einfach so!!/[Warscheinlich,damit das Land vor einer Staatspleite bewahrt wird!!??]
Wie sagt man??? - Andere Laender - andere Sitten!! - Den Spruch gibt es nicht umsonst!!
Mit freundlichen Gruessen:Silvia
merkel-jubel16862012mfb-quer,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg
merkel-jubel16862012mfb-quer,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg (22.95 KiB) 1778-mal betrachtet
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Freitag 23. Juli 2010, 03:14

Datura:
Vor allem die sogenannten „Missstände“ (allein die 3 „s“ sind schon ein Missstand) in Deutschland gehören wirklich in ein Unterforum. Wenn ich darüber aufgeklärt werden will, reichen schon die deutschen Nachrichten und diverse andere Informationsquellen.


Und jetzt lese ich gerade diesen Bloedsinn:

http://news.de.msn.com/politik/politik. ... =154192334

Jetzt schreiben die einem schon vor,was man ueberhaupt noch essen darf!!/
[Nicht nur genug mit den Rauchverboten/sogenannten Kampfhundebestimmungen///----//Neeeein!! Jetzt muss wieder was Neues her!!
und zwar diesmal ueber die =Uebergewichtigen!-[ mann/frau goennt sich ja sonst nichts!!]
Zum GLUECK lebe ich schon seid 8 Jahren woanders!!!
Gruss:Silvia

Das kann ja kein normaler Mensch mehr verarbeiten!!/Verdauen!!
Pascale-Turrek-Diverse-Tiere-Tiere-Land.jpg
Pascale-Turrek-Diverse-Tiere-Tiere-Land.jpg (49.41 KiB) 1759-mal betrachtet
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon gaucho » Freitag 23. Juli 2010, 14:29

...... wir zahlen doch schon Risikozuschläge - höhere Staatskosten wg. unfähiger Politiker!!!!

:evil: :evil: :evil:
gaucho
Freundlicher Benutzer
 
375

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Cheetah » Samstag 24. Juli 2010, 00:46

Hallo Datura,

um noch einmal auf Deinen Beitrag zurueckzukommen. Wenn man hier schon ein Weilchen lebt (bei mir sind es nun doch schon ueber 5 Jahre), dann hat man (ich - und nicht nur ich) schon so vieles geschrieben ueber das Land, vieles weitergegeben was man erlebt hat, gerade um Neueinwanderern zu helfen. Dass sich die Interessen bei einem laengeren Aufenthalt in der neuen Heimat dann etwas veraendern und auch Postings zu D - oder zum Weltgeschehen - reinrutschen..............das musst Du auch bedenken.

Mein eigenes Forum heisst ja schon Uruguay und Querbeet, gerade weil ich flexibler sein will - und........weil in diversen Foren schon so vieles geschrieben steht.

Was neu ist, was uns neu bewegt, das findet sich aber in allen Foren. Mal ist der eine aktueller, mal der andere. Dann ist fuer den einen Forenteilnehmer das Thema interessant, fuer den anderen ein anderes.

Aber macht es nicht zuweilen auch eine etwas buntere Mischung aus? Fragen zum Thema Uruguay werden - soweit sie beantwortet werden koennen - doch immer sofort beantwortet.

LG nach Ufr
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Flori » Samstag 24. Juli 2010, 02:32

auch noch zu Daturas Beitrag:

Wenn jemand nicht einfach nur in Deutschland gelebt hat und nun nach Uruguay möchte, sondern vielleicht bereits in anderen Ländern Jahre seines Lebens verbracht hat, dann finde ich das vollkommen angebracht, Kommentare dazu abzugeben. Man vergleicht auch die verschiedenen Länder, ganz klar. Wen es nicht interessiert der braucht es ja nicht lesen. In diesem Forum gibt es auch Mitglieder, die sich schon länger kennen. Die Vielfalt der verschiedenen Ansichten macht das doch interessant.
Uruguay liegt in Südamerika, ist auch Teil dieses ganzen Kontinents. Da interessiert es mich schon, was auch in Kolumbien oder Chile passiert, vieles hat auch hier Auswirkungen.
Ich habe lange in Spanien gelebt, auch da gibt es ja wohl eine Relation zu Uruguay und Lateinamerika, oder findest Du nicht? Du kannst das Land Uruguay doch nicht so abgrenzen, als wäre das der Nabel der Welt. :o :roll:

Niemand ist eine Insel, nicht mal Uruguay.

Saludos
Flori
Flori
Freundlicher Benutzer
 
134

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon ATA » Samstag 24. Juli 2010, 19:09

Manche möchten gerne nur die Vorzüge des kleinen Landes Uruguay beschrieben wissen. Die Gründe sind nachvollziehbar. Anderen interessieren auch die wirtschaftlichen, kulturellen oder politischen Vorgänge in den unmittelbaren Nachbarländern. Wiederum anderen interessieren auch die Vorgänge allgemein in Südamerika oder sogar der restlichen kleinen Welt. Ganz aktuell der Konflikt zwischen Kolumbien und Venezuela oder die Atomdrohnung Nordkoreas gegen Südkoreas. Und noch andere möchten auch ansprechen, was letztlich für alle gegenwärtigen und zukünftige Einwanderer nach Uruguay ausschlaggebend ist; die wirtschaftlichen und politischen Zustände im eigenen Land, die einem zum Auswandern tendieren lassen. Und jeder dieser Interessengruppen hat seine Berechtigung in diesem Forum und sollte daher auch von den anderen (mehr oder weniger :D) akzeptiert werden. Ich habe eine diesbezügliche neue Rubrik eingerichtet: Absurdes, ungerechtes-.... Wer hier lesen und schreiben möchte, kann dies tun. Wer nicht, klickt einfach nicht :mrgreen:
Leben und leben lassen!
ATA
Warteschlangen-Moderator
 
911

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Datura » Donnerstag 9. September 2010, 17:50

Ein paar Worte zur Unterforenüberlegung:

@ Cheetah,
um Gottes Willen, ich würde mich nie darüber beschweren, dass Fragen zu Uruguay in diesem Forum nicht beantwortet werden.

Ich weiß, was Du meinst, dass ein „Expat“ leicht und gerne in eine Heimatdiskussion hineingerät. Es ist so fern und doch so nah.

@ Flori
Es geht ja nicht darum, Uruguay vom Rest der Welt abzutrennen. Ich finde, südamerikanische Themen haben durchaus ihren Sinn in diesem Forum.

Und ich verstehe ja auch, dass man sich im Uy-Forum gerne mal über die Unterschiede und Gleichheit der weiteren Länder austauscht, in denen man gelebt hat oder aktuell lebt. Aber ob das dann wirklich zu einem Thread im Uruguay-Forum werden soll?

@ ATA
Ich bin auch oft ganz böse über die Entwicklung in Deutschland. Aber macht das Sinn, die Fehlentwicklungen von Deutschland in einen Uruguay-Forum zu posten?

Gut, evtl. als Bestätigung für all die, die schon nach Südamerika umgezogen sind. Aber ansonsten... ? Wir in Deutschland und auch die Expats mit der entsprechenden Verbindung zu deutschen Informationsquellen oder anderen Teilen der Welt können ja die Szenarien den Nachrichten entnehmen.

Hi ATA, ich wollte Dich eh mal fragen, hast Du in diesem oder im Carookee-Forum eine Vorstellung stehen? Fände ich interessant. Durch Querlesen meine ich, dass Du vor doch einigen Jahren mal in Uruguay warst. Wie schaut’s aktuell aus?

@ Ralph

Zitat: „Eine sinnvolle Struktur der Unterforen anlegen. Dann können Gäste die Beiträge lesen, sie können diese Unterforen aber auch gezielt meiden.“

Das fände ich Klasse!! So viel dazu.
Datura
Freundlicher Benutzer
 
76

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon ATA » Donnerstag 9. September 2010, 19:23

Datura hat geschrieben:@ ATA
Ich bin auch oft ganz böse über die Entwicklung in Deutschland. Aber macht das Sinn, die Fehlentwicklungen von Deutschland in einen Uruguay-Forum zu posten?
Gut, evtl. als Bestätigung für all die, die schon nach Südamerika umgezogen sind. Aber ansonsten... ? Wir in Deutschland und auch die Expats mit der entsprechenden Verbindung zu deutschen Informationsquellen oder anderen Teilen der Welt können ja die Szenarien den Nachrichten entnehmen.
Hi ATA, ich wollte Dich eh mal fragen, hast Du in diesem oder im Carookee-Forum eine Vorstellung stehen? Fände ich interessant. Durch Querlesen meine ich, dass Du vor doch einigen Jahren mal in Uruguay warst. Wie schaut’s aktuell aus?

Uruguay?? Na ja, das war schon noch ein paar Wochen länger her. :D

Fehlentwicklungen?
Meiner Meinung nach als Unter(unter)forum sollte dies schon akzeptiert werden. Schließlich wäre kaum ein europäischer (deutscher) Auswanderer in Uruguay, wenn es in seinem Heimatland alles bestens wäre. Auswanderungsgrund ist ja die steigende Unzufriedenheit (siehe mein heutiges Posting dazu.)
Ohne Unzufriedenheit keine Auswanderung. Ohne Auswanderung keine doppelt belegten Brötchen für MaBu. :mrgreen: :mrgreen:
Also warum die Auswanderungsursachen totschweigen?
Erst vor einigen Monaten sind Bekannte von mir WEGEN der miserablen politischen und wirtschaftlichen Zustände und den völlig überforderten, unfähigen Lobbyistenvertreter, (sprich: Politiker)von Deutschland nach Punta ausgewandert.
Jetzt nach Sarrazin merkt Deutschland endlich, das die Integrationspolitik in den letzten Jahren kläglich gescheitert ist. Bis dahin war es ein Tabu von vielen.

Anmerkung: Mit viele Forenteilnehmer tausche ich per PM über Deutschland, das sich selbst abbaut, Meinungen aus. Würden diese übers Forum offen laufen, wäre dieses Thema wohl zu dominant.
Und zum Schluss einen kleinen Tip: bei Desinteresse einfach nicht anklicken. ;)
Leben und leben lassen!
ATA
Warteschlangen-Moderator
 
911

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 9. September 2010, 19:34

Also wenn ich das so durchlese, dann wuerde ich meinen, dass wir zwei Unterrubriken brauchen (mindestens), und zwar

- Suedamerika
- Deutschland/Europa

oder wir machen drei, das hilft Silvia mit Beitraegen ueber Israel (und vielleicht kommen ja noch andere aus anderen Laendern hinzu)

- Rest der Welt

so haben alle ihre Rubrik.........; was meint Ihr?

LG
Rita
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Donnerstag 9. September 2010, 19:46

Rita:

......oder wir machen drei, das hilft Silvia mit Beitraegen ueber Israel .....


Ist gut gemeint,Rita
aber ich wollte mich in meinen Beitraegen moeglichst um Vergleiche/Uebereinstimmungen bezueglich Israel/Uruguay bemuehen.
Wenn"s auch manchmal etwas daneben geht!! :( :(
Aber eine eigene Rubrik?? - Ich glaube das waere zu viel des Guten.

Bei zu vielen Rubriken befuerchte ich,dass man spaeter nichts mehr ueber Uruguay findet, :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Vorschläge Forenstruktur

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 9. September 2010, 19:50

Nicht eine Rubrik fuer Israel, sondern Deine Beitraege wuerden unter eine Rubrik "Welt" fallen, wie z. B. auch eventuelle Beitraege von mir ueber Namibia.

LG
Rita
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Nächste

Zurück zu Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron