Auswanderer (Mennoniten) in Uruguay

Fragen und Antworten zum Land Uruguay:
Über das Land, die Bewohner, Gebräuche, Sitten, Kultur, Geschichte, Tourismus, Urlaub usw.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Fragen und Antworten zum Land Uruguay:
Über das Land, die Bewohner, Gebräuche, Sitten, Kultur, Geschichte, Tourismus, Urlaub usw.

Auswanderer (Mennoniten) in Uruguay

Neuer Beitragvon KarolaSiehPetersen » Samstag 18. Januar 2014, 17:41

Hallo, ich bin dabei, das Buch "Neue Heimat in Uruguay" zu lesen. Dieses habe ich von meiner Großmutter erhalten. Der Onkel meiner Großmutter, Joachim Warkentin, war einer der mit dem "Ersten Transport" eingewanderten Mennoniten. Finde ich über dieses Forum seine Nachkommen? Herzliche Grüße aus Deutschland! Karola Sieh-Petersen

Re: Auswanderer (Mennoniten) in Uruguay

Neuer Beitragvon Cheetah » Dienstag 28. Januar 2014, 23:13

Hallo Karola,

da wir hier alles Deutsche sind (noch in D - oder in Uruguay) und keine Mennoniten, so werden wir wohl eher nicht weiterhelfen koennen.
Stoebere mal im Internet, vielleicht wirst Du fuendig.

LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Auswanderer (Mennoniten) in Uruguay

Neuer Beitragvon Centenario » Mittwoch 23. April 2014, 23:52

Hallo Karola,
mein erster Post hier - ich hoffe er erreicht Dich, da es bei Deinem einen Eintrag geblieben ist und ich keine Berechtigung habe, eine Mail zu senden.
Warkentin ist kein ganz so seltener Name. Ich würde mal die Institutionen abklappern wie Botschaft (dort gab es gleichnamige Ortskräfte) , Deutsche Schule (über Stayfriends hilfsweise vielleicht), die verschiedenen deutschen Vereine.
Gruß
Centenario

Re: Auswanderer (Mennoniten) in Uruguay

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Donnerstag 24. April 2014, 00:35

Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Auswanderer (Mennoniten) in Uruguay

Neuer Beitragvon Bernd » Montag 11. Januar 2016, 19:23

Hallo Karola,
wenn du noch etwas über Joachim Warkentin wissen willst, dann kann ich Dir weiterhelfen.
Er war mein Onkel und seine Kinder leben noch in Uruguay, El Ombu und Ecilda.

Gruß
Klaus


Zurück zu Über das Land Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast