Uruguay und SPINNEN

Für Gesuche jeder Art in Uruguay.
Das beinhaltet nicht nur Dienstleistungen jeder Art, sondern auch Handel.
Dieses Forum ist ausschliesslich für Gesuche.
1) Hier sollen Suchende ihre Anliegen darstellen.
2) Offerten an jene Suchende gehören auch hier her (bzw in eine private Mail an den Suchenden).

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Für Gesuche jeder Art in Uruguay.
Das beinhaltet nicht nur Dienstleistungen jeder Art, sondern auch Handel.
Dieses Forum ist ausschliesslich für Gesuche.
1) Hier sollen Suchende ihre Anliegen darstellen.
2) Offerten an jene Suchende gehören auch hier her (bzw in eine private Mail an den Suchenden).

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Cheetah » Montag 14. März 2011, 00:24

Hallo Klaus,

ich bin unschuldig :lol: , habe nur einen Link gepostet i. S. Stinkesocken.
Gegen die Bremsen und Moskiten dann das naechste Mal doch ein Anti-Brumm-Spray verwenden:-))
Schoen dass es Dir in Uruguay gefallen hat.

LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Montag 14. März 2011, 00:42

Klaus:
(@ Cheetah: Dein Tip mit den Stinkesocken hat gut gewirkt, allerdings nicht bei den Spinnen, aber die Bremsen hat mein Geruch in ganzen Horden angezogen, vor
allem in der Dämmerung.)


Die Soeckchen musst Du bei den Nachbarn aufhaengen,oder ueber"n Zaun schmeissen -- dann hast Du Deine Ruhe!! :mrgreen: :mrgreen:
Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Cheetah » Montag 14. März 2011, 02:04

Ja Silvia,

die Socken bremsen aber dann nur die Nachbarn, nicht die Bremsen :lol: :lol: :lol: (Pech, wenn eine wunderschoene Nachbarin gebremst werden wuerde, die gerade mal ein Glas Wein bringen moechte :lol: :lol: :lol: ).

LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Mittwoch 13. April 2011, 19:29

Montevideo: Von Biologen in Uruguay entdeckt:

Rollentausch: Spinnenmännchen frisst Weibchen
Männchen der Wolfsspinne Allocosa brasiliensis paaren sich mit Jungfrauen und töten ältere Weibchen




http://derstandard.at/1302516086982/Sex ... t-Weibchen

Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 14. April 2011, 02:49

Hallo Klaus,

sofern Du noch reinguckst waere es interessant mal Deine Erfahrungen mit gefaehrlichen (giftigen) Spinnen des Landes zu lesen. Ich habe hier einige Links, die Dir mit dem schlechten Google-Uebersetzer weiterhelfen und wuerde mich freuen von Dir eine Antwort zu erhalten:

http://galeon.com/faunayflara/peligrosas.html


http://www.taringa.net/posts/info/10185 ... casas.html


http://de.wikipedia.org/wiki/Phoneutria


LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon =MaBu= » Donnerstag 14. April 2011, 14:58

Hola Ameise!

Hormiga47 hat geschrieben:Männchen der Wolfsspinne Allocosa brasiliensis paaren sich mit Jungfrauen und töten ältere Weibchen


Na, was soll mann jetzt dazu sagen? ;)

Saludos, Manfred
Zuletzt geändert von =MaBu= am Freitag 15. April 2011, 00:34, insgesamt 3-mal geändert.
Leben braucht Freiheit! ·· Libertad o Muerte! ·· Tel.: 00598-96-863757
Benutzeravatar
=MaBu=
Registrierte Benutzer
 
1133

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Donnerstag 14. April 2011, 18:53

=MaBu= hat geschrieben:Hola Ameise!

Hormiga47 hat geschrieben:Männchen der Wolfsspinne Allocosa brasiliensis paaren sich mit Jungfrauen und töten ältere Weibchen

Na was soll mann jetzt dazu sagen? ;)

Saludos, Manfred


Und was ist mit den alten Jungfern?? :shock: :shock:
Da muessten wir jetzt einen Experten hinzuziehen!! ......Klaus !!??!!
Gruss:Silvia :mrgreen: :mrgreen:
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon Mimi » Montag 5. September 2011, 19:52

Neee.... oder.... die gibt es da nicht wirklich?

AAAhhhh...

LG
Mimi
Mimi
Freundlicher Benutzer
 
13

Re: Uruguay und SPINNEN

Neuer Beitragvon ATA » Dienstag 6. September 2011, 10:10

Seit froh, dass es Spinnen gibt. Sonst wäre es sehr ungemütlich auf dieser Welt.

Spinnen sind SEHR nützliche Tiere. http://www.tarantulas-home.de/2010/02/s ... che-tiere/

Sommerzeit = Spinnenzeit!
Ich hole mein Fahrrad aus dem Schuppen und laufe mit meinem Gesicht zielgenau in ein gespanntes Kreuzspinnennetz. Im Zentrum WAR (!) eine 2,5cm lange Kreuzspinne, ohne Beine geschätzt. War!!!, weil ich sie plötzlich im Gesicht hatte. Nach einem freundlichen Moin meinerseits, verabschiedeten wir uns. Sie lief weg und ich fuhr weg. Der Tag fing ohne besondere Ereignisse an.
Leben und leben lassen!
ATA
Warteschlangen-Moderator
 
911

Vorherige

Zurück zu Suche

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast