In Uruguay leben mit deutscher Auslands-KV?

Serviceanbieter und Gesuche jeder Art in Uruguay.
Suche/Biete/Tausche.
Deutschsprachig - Englischsprachig - Uruguay - was zum Kontext der Site passt.
Das beinhaltet nicht nur Dienstleistungen jeder Art, sondern auch Handel.
Angebote und Nachfrage.
Jobs, Brot, Holz, was auch immer Sinn macht.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Serviceanbieter und Gesuche jeder Art in Uruguay.
Suche/Biete/Tausche.
Deutschsprachig - Englischsprachig - Uruguay - was zum Kontext der Site passt.
Das beinhaltet nicht nur Dienstleistungen jeder Art, sondern auch Handel.
Angebote und Nachfrage.
Jobs, Brot, Holz, was auch immer Sinn macht.

In Uruguay leben mit deutscher Auslands-KV?

Neuer Beitragvon ElPescador » Donnerstag 12. Februar 2015, 13:29

Ich habe gerade eine Antwort von Impuls bekommen, wo ich mich wegen einer Auslandskrankenversicherung erkundigt hatte.

Mit dem Preis bin ich sehr zufrieden, allerdings heißt es da:

Der Versicherungsschutz Ihrer Auslandsreisekrankenversicherung gilt bis zu maximal 56 Tagen pro Reise. Es spielt hierbei keine Rolle, ob es sich um eine private oder eine geschäftliche Reise handelt.


Quelle: https://www.impuls.com/auslandskrankenv ... ige-fragen

Eigentlich wundert mich das, weil ich das letzte Mal in Uruguay für beinahe ein Jahr dort war und mit der Versicherung hat alles funktioniert. Hat sich da irgendwas geändert im Gesetz oder so? Wie lange kann ich maximal nach Uruguay gehen, allerdings dabei in Deutschland gemeldet und versichert bleiben?

Danke schon mal!
Benutzeravatar
ElPescador
Freundlicher Benutzer
 
20

Zurück zu Services

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast