Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Leben, Einkaufen, Essen, Kochen, Arbeiten, Lebenshaltungskosten, Miete, Hauskauf usw.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Leben, Einkaufen, Essen, Kochen, Arbeiten, Lebenshaltungskosten, Miete, Hauskauf usw.

Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon Verena » Montag 1. August 2011, 13:48

Liebe Alle,
wir sind eine Familie aus Berlin, Mann, Frau und eine Tochter, die knapp zwei ist, und möchten den Dezember in Montevideo verbringen. Mein Mann, der Schriftsteller ist, möchte dort arbeiten und ich möchte einen freien Monat mit unserer Tochter genießen (und meinen Mann ab und zu dazu bringen, sich uns anzuschließen). Nun habe ich in diesem Forum schon gelesen, dass es sehr schwer ist, in Montevideo eine Wohnung für so kurze Zeit zu finden. Wenn einer von Euch trotzdem eine Idee oder einen Rat hat oder vielleicht sogar jemanden kennt, der eine Wohnung auch für so kurze Zeit vermietet, würde ich mich sehr freuen.
Was wir uns wünschen, ist, dass die Wohnung im Süden Montevideos liegt und dass sie zwei Zimmer hat, so dass mein Mann ungestört sein kann, wenn er sich zum Arbeiten zurückzieht.
Vielen Dank im voraus, beste Grüße, Verena.

Re: Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon antaresuy » Montag 1. August 2011, 14:25

Hallo Verena,

in Uruguay wird nach Schñafzimmermenge annonciert. Monoambiente = 1 Zimmerwohnung und danach kommen die annoncen nach Schlafzimmer (1 Schlafzimmer= 2 Zimmerwohnung, etc.)

Hier ist ein link für Kurzzeitmieten (in Englisch): http://rentahome.es.tl/ENGLISH-VERSION.htm

Hoffentlich findest Du etwas. Die Frau die dieses Geschäft führt heisst Maite Arrieta. Ich habe schon mehrmals für meine Kunden und Freunden ihren Service mit viel Erfolg benützt. Eines muss man aber eindeutig klarstellen: da es augenblicklich ein Bauboom gibt, solltest Ihr bei der Bestellung eindeutig klarmachen, dass es kein Bau in der direkten Nachbarschaft gibt. Die Bauarbeiter fangen nämlich von Montag bis Samstag ihre Arbeit um 07:00 und sind bei Gott nicht gerade leise.

Gruss,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
481

Re: Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon Verena » Montag 1. August 2011, 17:02

Lieber Peter,
vielen Dank für den Hinweis, das ist sehr nett von Dir!
Viele Grüße, Verena.

Re: Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon antaresuy » Montag 1. August 2011, 19:15

Hallo Verena,

gern geschehen. Ich erwähnte das mit dem Bau, weil es beim ersten Mal so war, dass mein Kunde direkt neben dem Bau war und da begann immer das Gebrüll, Gehammer und Maschinen um 7 Uhr in der Früh und er konnte nicht ausschlafen.

Gruss,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
481

Re: Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon Verena » Montag 1. August 2011, 20:49

Liebe Forumsmitglieder, Ich freue mich natürlich auch über andere Wohnhinweise - und Tipps rund um Montevideo mit Kleinkind.
Danke im voraus, Verena.

Re: Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon antaresuy » Montag 1. August 2011, 21:38

Hallo Verena,
Verena hat geschrieben:Liebe Forumsmitglieder, Ich freue mich natürlich auch über andere Wohnhinweise - und Tipps rund um Montevideo mit Kleinkind.
Danke im voraus, Verena.

Ich versuche nun mit einem Kunden in Kontakt zu treten der ein Gasthäuschen vollkommen neu herrichtet der 2 Ha Grund noch hat und natürlich auch Tiere (zur Freude Eurer Tochter). Das Eigentum liegt in Maldonado an der Laguna del Sauce (ein See) in Maldonado.

Gruss,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
481

Re: Von Berlin nach Montevideo...Wir bitten um Hilfe...

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 4. August 2011, 03:18

Hallo Verena,

schau ruhig auch mal bei mir ins Forum unter folgendem Link

http://www.carookee.com/forum/UruguayUndQuerbeet/56

Fuer das Ende des Jahres sollte man ueberall allerdings rechtzeitig vorbuchen, denn sonst ist alles belegt zur Ferienzeit.

LG
Cheetah

PS. Auch wenn die Angebote weiter weg sind von Montevideo - es bestehen gute Busverbindungen in der Regel ueberall hin.
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816


Zurück zu Leben in Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron