Arbeit, miete

Leben, Einkaufen, Essen, Kochen, Arbeiten, Lebenshaltungskosten, Miete, Hauskauf usw.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Leben, Einkaufen, Essen, Kochen, Arbeiten, Lebenshaltungskosten, Miete, Hauskauf usw.

Arbeit, miete

Neuer Beitragvon nelly12367 » Sonntag 15. Januar 2017, 19:12

welche Jobs sind am meisten gefragt?
hat man eine Chance, mit 49 jahre als frau noch einen job zu finden? und wenn, in welchem Bereich?
was kostet eine kleine Mietwohnung, nicht unbedingt am strand...montevideo?
lg nelly

Re: Arbeit, miete

Neuer Beitragvon antaresuy » Sonntag 15. Januar 2017, 21:52

Hallo Nelly,

mi über 45 ist es sehr schwer, wenn nicht fast unmöglich, einen Job zu finden, sei es Frau oder Mann. Nur mit Beziehungen durch bekannte für ziemlich spezifische Arbeitsposten.
Günstige Mietwohnungen gibt es. Ob diese aber Deinen Vorstellungen entsprechen ist fraglich. Die Massstäbe sind anders als in Deutschland.

Grüsse,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
478

Re: Arbeit, miete

Neuer Beitragvon nelly12367 » Sonntag 15. Januar 2017, 22:14

Vielen Dank für die Info. .ja , ist nicht immer alles so einfach, wie man es sich vorstellt; doch das Alter ist nur eine Zahl, ich bin noch fit, hübsch und ehrgeizig(smile..) :D
plane eine Auswanderung nach Uruguay..deswegen brauche Informationen..wohne zur Zeit noch in Österreich.
lg nelly

Re: Arbeit, miete

Neuer Beitragvon nelly12367 » Sonntag 15. Januar 2017, 22:22

Vielen Dank für die Info. .ja , ist nicht immer alles so einfach, wie man es sich vorstellt; doch das Alter ist nur eine Zahl, ich bin noch fit, hübsch und ehrgeizig(smile..) :D
plane eine Auswanderung nach Uruguay..deswegen brauche Informationen..wohne zur Zeit noch in Österreich.
lg nelly

Re: Arbeit, miete

Neuer Beitragvon antaresuy » Sonntag 15. Januar 2017, 23:03

Das Alter ist nur eine Zahl, doch junge Arbeitskräfte sind billiger zumal sie noch nicht unabhängig sind.

Bevor Sie sich entscheiden endgültig herzukommen sollten Sie gründlich Information suchen. Sogar eine Erkundungsreise wäre von sehr sinnvoll bevor man den entscheidenden Schritt macht.

Grüsse,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
478


Zurück zu Leben in Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron