Leberkas seiba macha

Nahrungsmittel, Essen, Kochen, Einkaufen, Restaurants, Wein, Bier.
Garten, Kräuter, Früchte, Brot, Fleisch, Gewürze, Eier, Mate, Fisch, Wurst, Salami, Käse, Genfood, Kneipen, Rezepte, Sushi.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Nahrungsmittel, Essen, Kochen, Einkaufen, Restaurants, Wein, Bier.
Garten, Kräuter, Früchte, Brot, Fleisch, Gewürze, Eier, Mate, Fisch, Wurst, Salami, Käse, Genfood, Kneipen, Rezepte, Sushi.

Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Ralph » Sonntag 24. Oktober 2010, 18:10

Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Sonntag 24. Oktober 2010, 18:36

Oh,ja!!
Jetzt koennt ihr Alle mal raten,was ich naechstes Wochenende ausprobiere.
Hab" ja zum Glueck einen stabilen Mixer {wegen der Eiswuerfel}.
Nachdem die Brezeln sehr gelungen waren--auf zum naechsten Experiment!!
Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon =MaBu= » Montag 25. Oktober 2010, 00:15

Hola Ralph und alle Feinschmecker,

Leberkäse selber zu machen selber zu machen ist nicht schwer, zumindest in der Theorie. In der Praxis braucht man dazu aber ein Gerät, das die Bestandteile ganz fein zerkleinert. "Blitzen" heißt das, glaube ich, in der Fachsprache. Ein einfacher Fleischwolf tut's nicht. Und so ein Gerät haben die Wenigsten...

Saludos, Manfred
Leben braucht Freiheit! ·· Libertad o Muerte! ·· Tel.: 00598-96-863757
Benutzeravatar
=MaBu=
Registrierte Benutzer
 
1133

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Cheetah » Montag 25. Oktober 2010, 00:49

Hallo Manfred,

dann gibt es einen groben Fleischkaese:-)) Der schmeckt auch - aber nicht so gut wie der Schweizer Leberkaese:-))

LG
Rita

@Ralph
Der preissische Leberkas geht scho oifach - gell?

LG
Rita
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Montag 25. Oktober 2010, 00:58

Manfred:
Ein einfacher Fleischwolf tut's nicht. Und so ein Gerät haben die Wenigsten...


Also,wie ich mitgekriegt habe,muss man das Ganze erst durch den Fleischwolf drehen [Warum kann man eigentlich nicht gleich Hack kaufen???] und danach moeglichst puereemaessig zubereiten.[Falls es nicht fein genug gemacht wird--hat man ansonsten- quasi einen Hackbraten]- :o :o
Am besten in einem stabilem Mixer.[Wegen der Eiswuerfelzugabe]
Also,mein Mixer zermalmt sogar Steine!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: --Der war auch teuer genug!!{Marke:Princess}
Ich hatte letztens einmal eine schlechte Erfahrung mit einem "Billig-E-Geraet"[Quirl] gemacht,als ich diesen "schweren" Brezelteig zubereitete!! :evil: :evil:
Nach ca 3 Min. ging das Geraet in Rauch auf!!Danach konnte ich mit dem Handquirl weitermachen!!
Manuell heisst das glaube ich ???--War sehr nervig!!.--Ich hatte am naechsten Morgen einen "Tennisarm" .
Sauber!! :shock: :shock:
Aber,was mir mehr Sorgen bereitet: Wo kriege ich in Israel Majoran und Poekelsalz her??? :?: :?:
Gibt es auch ein leckeres Leberkas/Kaes - Rezept ohne diese Zutaten?? [Zitronen/Ingwer gibt"s hier massig!!]

Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Cheetah » Montag 25. Oktober 2010, 01:03

Silvia, den Fleischteig kann man auch mit den Haenden "zermantschen" - das funzt:-))

Kannste Dir Poekelsalz und Majoran nicht schicken lassen aus D?

LG
Rita


PS. Hat jemand eine Ahnung ob es Poekelsalz hier gibt? Ich nehms mal an bei dem vielen Schinken den es hier gibt. Wie heisst das Poekelsalz dann hierzulande????
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Cheetah » Montag 25. Oktober 2010, 01:26

Silvia ich habe etwas gestoebert. Die verwenden ganz grobes Salz zum poekeln. Das hatte ich damals in Suedwestafrika auch verwendet zum Poekeln von Rauchfleisch. Also das kriegst Du bestimmt in Israel - oder?

LG
Rita
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Montag 25. Oktober 2010, 01:29

Rita:
Kannste Dir Poekelsalz und Majoran nicht schicken lassen aus D?


Jou ,muesste gehen!!
Aber nicht im Flieger transportieren,wenn man selber mitfliegt!!
Meine Freundin erzaehlte mir letztens,ihre Tochter hatte bei einem USA-Flug [IL-USA]Trockenmilchpulver/Coffee-Creamer dabei.
{Zutat fuer Kaffee/Milchersatz} ,wurde verhaftet,da man es in Amerika als Drogen einschaetzte!!
Zwei Wochen Knast fuer NIX !!-nur eine "lauwarme" Entschuldigung erfolgte!!!!!
Suuuuper!!!
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Ralph » Montag 25. Oktober 2010, 03:13

=MaBu= hat geschrieben:Hola Ralph und alle Feinschmecker,

Leberkäse selber zu machen selber zu machen ist nicht schwer, zumindest in der Theorie. In der Praxis braucht man dazu aber ein Gerät, das die Bestandteile ganz fein zerkleinert. "Blitzen" heißt das, glaube ich, in der Fachsprache. Ein einfacher Fleischwolf tut's nicht. Und so ein Gerät haben die Wenigsten...

Saludos, Manfred

Jetzt kommt der Schwabe offensichtlich doch noch durch. :)
Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Ralph » Montag 25. Oktober 2010, 03:16

Cheetah hat geschrieben:Der preissische Leberkas geht scho oifach - gell?

Hi Rita,

Theoretisch auf jeden Fall.
ich muss gestehen:
Ich hab's noch nie versucht.
Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon =MaBu= » Montag 25. Oktober 2010, 14:39

Hallöhle, Ralph!

Ralph hat geschrieben:Jetzt kommt der Schwabe offensichtlich doch noch durch. :)


Wieso moinsch? Weil ieh da Lähbrkäs gern hau? Ieh woiss gar it, woher der ieberhaupt uhrschprenglich komma duat? Sag bloss aus'm Schwobalendle, aus dr Schtuagrdr Gegnd?

Viehle Griass,

Manfred :geek: :ugeek: :lol:
Leben braucht Freiheit! ·· Libertad o Muerte! ·· Tel.: 00598-96-863757
Benutzeravatar
=MaBu=
Registrierte Benutzer
 
1133

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Cheetah » Montag 25. Oktober 2010, 23:11

Ja wie dem auch sei..................mein Leberkas hat den heutigen Tag nicht ueberlebt :lol: :lol: :lol: . Der eine Nachbar kriegte mal eine Probe ab und der andere heute auch (natuerlich nicht sooooooooo ein grosses Stueck) und den Rest hab ich mir mit Wonne und viel suessem Senf einverleibt. :lol: :lol: :lol:

Satte Gruesse
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Montag 25. Oktober 2010, 23:36

Rita:
.....und den Rest hab ich mir mit Wonne und viel suessem Senf einverleibt. :lol: :lol: :lol:


Frechheit!!!

Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Cheetah » Mittwoch 27. Oktober 2010, 01:06

Silvia, troeste Dich, denn ich habe etwas fuer Dich gefunden :lol:
Wie man aus Knackwuersten Leberkaes macht :lol: :

http://www.youtube.com/watch?v=PII8hTxdyuI

Guten Hunger
wuenscht Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon =MaBu= » Donnerstag 28. Oktober 2010, 00:43

Hola Rita!

Cheetah hat geschrieben:Der eine Nachbar kriegte mal eine Probe ab und der andere heute auch (natuerlich nicht sooooooooo ein grosses Stueck)


Bei mir war es genauso! Nur zwei Bekannten hab ich was zum Probieren gegeben, kleine Stücke... Und die Wuffs und Miaus mußten sich mit Wienerle und Blutwurst begnügen, auch wenn sie noch so gierig herum strolchten. Egoismus ist geil :) :twisted:

In wenigen Tagen bekomme ich Nachschub! Ist schon bestellt ;)

Mmmmmmhhh, Manfred
Leben braucht Freiheit! ·· Libertad o Muerte! ·· Tel.: 00598-96-863757
Benutzeravatar
=MaBu=
Registrierte Benutzer
 
1133

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Cheetah » Donnerstag 28. Oktober 2010, 00:52

Hallo Manfred,

habe den Tipp nun an Bekannte weitergegeben, die sind auch aus Bayern. Sie sollen auch wieder einmal in den Genuss kommen:-)) Der naechste Termin steht ja:-))

LG
Rita
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Leberkas seiba macha

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Freitag 29. Oktober 2010, 00:09

Rita:
..........Wie man aus Knackwuersten Leberkaes macht :lol:


Und demnaechst finden wir ein chinesisches Rezept,wie man aus Sojasprößchen oder Seetang den Leberkas herstellt?? :mrgreen: :mrgreen: :o :mrgreen: :mrgreen:

Sich schuettelnde:Silvia
!Nee!.jpg
!Nee!.jpg (30.31 KiB) 2398-mal betrachtet
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379


Zurück zu Ernährung

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron