Wie-Wo-Was in Uruguay

Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Dienstag 15. Juni 2010, 01:04

Hallo,Datura.
Du schriebst:
Hallo Hormiga / Silvia / Berufskollegin,

(passt jetzt natürlich gar nicht in das GEZ-Thema, aber manchmal laufen die Themen ja in ein neues über. Da kann dann vielleicht der Moderator den Beitrag des Freundlichen Benutzer evtl. verschieben in eine Plauderecke oder so ähnlich.)

Wie schaut denn bei Euch aktuell die Umsiedlung nach Uruguay aus? Ich habe als treuer Forumsleser mitbekommen, dass Du inzwischen die israelische Staatsbürgerschaft hast. Erst mal Glückwunsch dafür, dass Du diese Hürde genommen hast. Aber macht das wirklich Sinn, wenn Ihr eigentlich auf dem Sprung nach Uruguay seid?

Ich frage deswegen, weil es natürlich nett wäre, sich in absehbarer Zeit in Uruguay mal zu treffen und zu „fachsimpeln“ oder auch schon vorher. Du bist so aktiv im Forum und hast schon so viele Dinge angesprochen und nachgefragt, dass ich den Eindruck habe, Ihr seid mehr oder weniger schon beim Kistenpacken.

Ich will nicht neugierig erscheinen – aber ich bin es nun mal – und fände es schon interessant, was Du so vorhast in Uruguay. Gartenbau??
Schöne Grüße von der neugierigen Datura

Nein,wir sind noch nicht am Kofferpacken - leider!!
Wir koennen erst "umsiedeln",wenn mein Mann seine Rente bekommt.
Ausserdem muss ich noch zwei Jahre warten,bis ich meine Wohnung verkaufen darf!!
[Hatte ich mir damals von der Abloese ,wegen des Rauswurfs aus dem Gaza-Streifen gekauft,und untervermietet]
-wenn du hier Geld/Verguenstigungen von der Regierung bekommst,sind diese immer mit Auflagen verbunden- :!:
Du fragtest:
Erst mal Glückwunsch dafür, dass Du diese Hürde genommen hast. Aber macht das wirklich Sinn, wenn Ihr eigentlich auf dem Sprung nach Uruguay seid?

Macht es!!
Ich hatte jetzt den Status erreicht:Lebenslange Aufenthaltsgenehmigung - oder - Buergerin dieses Landes.
Ich dachte mir,wenn schon - denn schon!!
Vorteil:Wir koennen mit der gleichen Nationalitaet einreisen!!/Ich muss bei Verlassen Israels nicht damit rechnen - bei Wiedereinreise Probleme zu bekommen!![Waere nicht das erste Mal]
Dann musst du naemlich der ganzen Mist nochmal von vorne starten!!
Ausserdem kann ich mich Zwecks Einwanderung mit Bneibrith.org /Juedische Organisation weltweit - auch mit Sitz in Montevideo in Verbindung setzen!![Die sprechen ueberall hebraeisch]

Was wir in Uruguay machen wollen???
Also, keine Gaertnerei!!/Farmbetrieb oder dergleichen !Da hab" ich echt keinen Bock mehr drauf!!!Also keine Angst - wir werden keine Konkurrentinnen!!
Von der Rente dahinduempeln und noch ein Haus/Cabana saisonmaessig vermieten - das ist alles !!

Gruss:Silvia
Palmen.jpg
Palmen.jpg (93.16 KiB) 3676-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hormiga47 am Dienstag 15. Juni 2010, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

!

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Dienstag 15. Juni 2010, 02:13

Halo Datura:
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe,bist du auch eine Weltenbummlerin!!
Wenn du mal wieder in der Naehe bist,-Nah-Ost--
ruf mich einfach an ,und komm vorbei !!!!
Nur nicht gerade jetzt - wo diese Iranflotilla unterwegs ist!!!!
Das knallt hier demnaechst fuerchterlich !!!/Oder auch nur ein Mal ????[F-16/oder gleich eine Phantom]
Ist ja quasi vor meiner Haustuer!!
Werde das mal alles "aufnehmen"-[Handy-Kamera] natuerlich aus sicherem Abstand!!-Soweit moeglich !!

Gruss:Silvia

Und danach weisst du/jeder - warum ich hier weg will!!
75343_3.jpg
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon gaucho » Dienstag 15. Juni 2010, 13:33

..... da biste jetzt aber sehr nah rangegangen beim Fotografieren .....

:o :shock: :?
gaucho
Freundlicher Benutzer
 
375

Re: !

Neuer Beitragvon ATA » Dienstag 15. Juni 2010, 15:41

Hormiga47 hat geschrieben:Das knallt hier demnaechst fuerchterlich !!!/Oder auch nur ein Mal

Keine Angst Hormiga,
sollte der Westen je erfahren, dass der Iran heimlich mit Unterstützung westlicher Firmen (wegen der Erhaltung deutscher Arbeitsplätze natürlich nur!) an einer A-Bombe bastelt, so würden sofort knallharte Sanktionen ausgesprochen und die unrasierte iranische Führungselite könnte einpacken. Hart aber Fair ist nun mal der Slogen des Westens. Und das fürchten die bösen Buben in deiner näheren und weiteren Nachbarschaft, wie der Frosch das Wasser fürchtet. :lol: :lol: :lol: :lol:
Leben und leben lassen!
ATA
Warteschlangen-Moderator
 
911

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon Datura » Mittwoch 16. Juni 2010, 09:47

Hallo Hormiga,
o.k., ich verstehe.
Nein, ich hatte keine Angst vor Konkurrenz im Gartenbau, gar nicht! Für Euch ist's natürlich schön, sich dann in Uruguay zurüklehnen zu können.
Na, die Sache mit dem Weltenbummeln ist seit einiger Zeit vorbei. Aktuell bummle ich hauptsächlich nach Uruguay. Auf dem Weg dorthin komme ich höchstwahrscheinlich nicht in Israel vorbei. Irgendwie schade, andererseits hat sich seit Mitte der 80er Jahre so viel dort geändert, will ich eigentlich gar nicht so genau wissen uns sehen. Ich behalt es so in Erinnerung, wie ich damals alles kannte.
Schöne Grüße
Datura
Datura
Freundlicher Benutzer
 
76

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon dreamteam » Mittwoch 10. November 2010, 03:18

Hallo Silvia,
ich bin recht neu hier im Forum, habe auch nicht viel Zeit mich hier durchzulesen, aber da es hier so viel Interessante Themen gibt wird man doch ab und an hellhoerig.
Ich kenne eine Silvia von frueher, die ich vor mehr als 20 Jahren das letzte mal gesehen habe. Sie wohnte in Bensheim und wir waren zusammen in einem Jugoslawien Urlaub und vom Foto (es ist sehr klein) siehst Du ihr aehnlich.
Mein Name ist Cornelia (Conny) Olicher. Falls Dir das was sagt. Waere ein schoener Zufall da ich die Spur verloren habe.
Conny vom dreamteam
dreamteam
Freundlicher Benutzer
 
26

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon Cheetah » Mittwoch 10. November 2010, 03:24

Hallo Conny,

irgendwie habe ich vermutet, dass Du es sein koenntest. Wir haben eine gemeinsame Bekannte, naemlich A - Naehe Minas -!

Willkommen im Club:-))

LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon dreamteam » Mittwoch 10. November 2010, 04:03

Ja, leider kenne ich Dich nur vom Hoeren, vielleicht aendert sich das ja bald mal.
Wenn ich mal die Zeit finde, Kinder, Haushalt, Arbeiten.......usw. ist nicht immer einfach unter einen Hut zu bekommen, dann werde ich Dich mal in den beruehmten Bergen besuchen. Oder wenn Du mal hier bist......sag Bescheid.......
Da faellt mir ein. A.... meinte Du wuerdest noch eine gute Friseuse suchen und sie hat jetzt endlich eine gefunden, in Atlantida. Eine Deutsche, eine junge, nette Dame die mit ihrem uruguayischen Freund in Atlantida wohnt hat sich ein kleines eigenes Friseursaloenchen eingerichtet. Da hast Du dann doch mal einen Grund in diese Gegend zu kommen, waere nett wenn man sich dann endlich mal in live erleben koennte. A hat meine Tel.Nr., sag Bescheid.
LG Conny
dreamteam
Freundlicher Benutzer
 
26

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon Hormiga47 » Mittwoch 10. November 2010, 13:18

Conny:
Ich kenne eine Silvia von frueher, die ich vor mehr als 20 Jahren das letzte mal gesehen habe. Sie wohnte in Bensheim und wir waren zusammen in einem Jugoslawien Urlaub und vom Foto (es ist sehr klein) siehst Du ihr aehnlich.

Hallo,Conny
Ich muss dich leider enttaeuschen,aber das war eine andere Silvia.
Scheinbar habe ich aber mehrere Doppelgaengerinnen??
Mein [eigenes] Muetterlein rief mich einmal ganz aufgeregt an,[und wunderte sich,mich so schnell an der "Strippe" zu haben ]:sie haette im TV gesehen-dass mehrere Leute bei Kravallen in Kopenhagen festgenommen worden seien.
Da waere auch eine Frau dabei gewesen,die so ausgesehen haette-wie ich.
Ich rief nur in den Hoerer zurueck:"Mamaaa!!!--Was mache ich in Daenemark!!??"
Tut mir leid,Conny,da musste noch ein Weilchen weiter suchen...../Datt war ich nitt !! :mrgreen: :mrgreen:

Gruss:Silvia
Hormiga47
Warteschlangen-Moderator
 
1379

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon dreamteam » Freitag 12. November 2010, 18:04

Ja, wirklich, die sieht Dir wirklich sehr sehr ähnlich und dann noch den gleichen Vornamen, ihren Nachnamen kenne ich ja nicht mehr, sie ist ja inzwischen verheiratet.
Na, dann mach ich mich weiter auf die Suche.
Danke.
Liebe Grüsse
Conny
dreamteam
Freundlicher Benutzer
 
26

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon Cheetah » Freitag 12. November 2010, 19:18

Hallo Conny,

A. duerfte die Friseuse durch mich kennen - oder aus Difis Forum. Kat ist ja inzwischen in Forenkreisen bekannt "wie ein bunter Hund" :lol: und scheint echt was drauf zu haben:-))

LG
Cheetah
Benutzeravatar
Cheetah
Warteschlangen-Moderator
 
1816

Re: Wie-Wo-Was in Uruguay

Neuer Beitragvon dreamteam » Donnerstag 18. November 2010, 04:55

Als ich mit A. bei der Friseuse war meinte sie sie muesse es Dir unbedingt mitteilen, da Du auch keine zufriedenstellende in Eurer Gegend gefunden hast, wusste nicht das Du sie schon kanntest.
Ja, das freut mich, sie ist schon gut beschaeftigt, von Einheimischen und Einwanderern wird sie auf Trab gehalten.
Liebe Gruesse Conny
dreamteam
Freundlicher Benutzer
 
26


Zurück zu Auswandern nach Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron