Osteopathie/ Heilpraktiker in Uruguay?

Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Osteopathie/ Heilpraktiker in Uruguay?

Neuer Beitragvon sonnenfee » Donnerstag 10. Mai 2018, 19:15

Guten Abend,
zuerst einmal danke für die Aufnahme im Forum und danke für die Möglichkeit hier Fragen stellen zu dürfen.

Wir sind zwei Erwachsene jeweils mit Abitur (ohne Studium) und nach deutschem Recht Heilpraktiker und Osteopathen.
Desweiteren haen wir 2 schulpflichtige Kinder.

Meine Frage:Weiß jemand, ob man in Uruguay überhaupt ohne Physiotherapeutenlizenz oder Arztlizenz
Osteopathie praktizieren darf? Gibt es hier " alternative" Heilmethoden wie in D? Bitte keine Grundsatzdiskussion
dass alle Heilpraktiker Pfuscher sind, das ist mir klar, dass es überall schwarze Schafe gibt.

Wie hoch sind in etwa die Schulkosten und müssen die Kinder zuvor spanisch können, um in eine "deutsche" Schule
gehen zu dürfen?


Ich danke Euch recht herzlich!
Viele Grüße Sonnenfee

Re: Osteopathie/ Heilpraktiker in Uruguay?

Neuer Beitragvon antaresuy » Mittwoch 30. Mai 2018, 00:33

Hallo Sonnenfee,

willkommen im Forum. Man braucht für beides bräuchte man eine Zulassung. Wie diese zu erhalten ist ohne Universitätsstudium weiss ich nicht.

Es gibt eine Deutsche Schule in Montevideo, die aber nicht billig ist. Da ich keine schulpflichtige kinder mehr habe und meine Kinder mir noch nicht die Freude gaben Enkelkinder verwöhnen zu dürfen, habe ich keine Ahnung was diese kostet. Wegen Spanisch macht Euch keine Sorgen, Eure Kinder werden schneller flüssig in Spanisch sein als Ihr.

Grüsse,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
478


Zurück zu Auswandern nach Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron