In welchem Ort sollte man leben und sich wohl fühlen ?

Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

In welchem Ort sollte man leben und sich wohl fühlen ?

Neuer Beitragvon Schwan » Samstag 28. Oktober 2017, 23:40

Hallo, bin neu im Forum

Möchte gerne mit meiner Frau und zwei Kinder 2017 auswandern.
Was kann man uns empfehlen als Ort, Zentral, zur Hauptstadt - Küste - Preis Leistung für ein schönes Haus zum Kauf?
Ganz wichtig ist eine deutsche Schule, auch vom mittleren Preis.
Lieben Dank
Marcel

Re: In welchem Ort sollte man leben und sich wohl fühlen ?

Neuer Beitragvon antaresuy » Sonntag 29. Oktober 2017, 02:14

Hallo Marcel,

willkommen im Forum. Deutsche Schule gibt es nur eine in Montevideo mit zwei BNi8ederlassungen: eine in Pocitos und eine in Carrasco. Die Deutsche Schule Montevideo ist eine der teuersten Schulen ist aber auch eine der Besten.

2017auswandern? Da hast Du wenig Zeit. Kennst Du überhaupt das Land? Es ist keine gute Idee kopfüber mit der ganzen Familie asuzuwandern ohne zu wissen wohin man geht. Uruguay ist ein teures Land mit sehr niedrigen Gehältern.

Grüsse,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
476

Re: In welchem Ort sollte man leben und sich wohl fühlen ?

Neuer Beitragvon monika » Samstag 18. November 2017, 17:37

Servus,
wir haben 2015 uns zum (Teil-) auswandern entschieden und ein Haus gekauft - bis das mit Grundbuch geklappt hat ist es 2017 geworden (ebenso mit der Cedula). Wir leben nahe Atlandida und es gefällt uns gut - haben auch schon einige Leute kennengelernt - die Deutsche Schule steht im Ruf sehr teuer zu sein - einige (Amerikaner) machen für Ihre Kinder home-schooling, leben aber im Land.
Es ist sehr schön hier. Die meisten Locals sind nicht sehr ehrgeizig. Wenn ihr mit durchschnittlichem deutschen Einsatz arbeitet, werdet ihr sehr wahrlscheinlich erfolgreich sein. Voraussetzung ist aber dass ihr vernünftig Startkapital habt.
Wohnung/Haus zu mieten ist kein Problem so ab USD 800 - open end kann man was vernünftiges bekommen. Wenn ihr aus Montevideo rausgeht, oder bei der Gegend Abstriche macht vielleicht billiger. Kauf von Haus oder Wohnung ab 350.000 - in guter Lage von Montevideo - draussen deutlich billiger.

Jobs eher schwierig (ausser du bis ein super Informatiker o.ä.). Mit Startkapital eher sich selbständig machen.

Wenn ihr kein oder wenig Geld habt eher ein Billig-Land wählen. Es sind viele Expats gekommen und nach wenigen Jahren wieder zurückgegangen. Besonders mit Kindern gut überlegen.

Viel Glück Monika y Fritz
monika
Freundlicher Benutzer
 
19


Zurück zu Auswandern nach Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron