Arbeiten in Uruguay

Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Arbeiten in Uruguay

Neuer Beitragvon Sonnenschein » Samstag 18. Juni 2016, 23:28

Hallo Forumsbesucher,
ich grüsse Euch hiermit und hätte eine Frage, gibt es auch Personen unter Euch die auch in Uruguay arbeiten/ oder gearbeitet haben als Freiberufler?
Werden Berufe/ Abschlüsse ohne Probleme anerkannt? .Ist eine Freiberufliche Tätigkeit mit sehr viel Bürokratie / Problemen verbunden? Stimmt es dass man sich sogar ärztlich untersuchen lassen muss wenn man einwandern will???
Soweit ich es verfolgen konnte sind die meisten schon Rentner die sich dort eher zu Ruhe setzen wollen / tun und weniger die Personen die sich noch im Arbeitsprozess befinden.
Ferner kann ich Allen die schon hier weg sind nur gratulieren! Hier ist alles nur noch zum weglaufen......


an Alle liebe Grüsse
Sonnenschein

Re: Arbeiten in Uruguay

Neuer Beitragvon antaresuy » Sonntag 19. Juni 2016, 00:18

Hallo und willkommen im Forum,

die Berufe die eine Abschlussanerkennung brauchen sind diejenigen die einen Universitätstitel jaben. Handwerker jeder Art können ihren Beruf ansonsten frei ausüben. Obwohl es in Uruguay keine Meisterprüfungen gibt, würde ein solche Titel wichtig sein, wenn man viele Werkzeuge mitbringt. Ich kenne einen Tischlermeister der mit seinen Titel seine gesamten Tischlerwerkzeuge einführen durfte um seinen Beruf auch hier auszuüben und sich einen Unterhalt zu verdienen. Beim Zoll legte er bei der Einfuhr des Containers dann seinen Meistertitel mit einer übersetzung vor und hatte überhaupt keine Schwierigkeiten mit seinen Werkzeugen.

GrÑusse,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
478

Re: Arbeiten in Uruguay

Neuer Beitragvon Sonnenschein » Mittwoch 22. Juni 2016, 23:58

Danke für die Antwort, ich konnte bis jetzt nichts genaueres erfahren, da es diesen Abschluss in Uruguay nicht gibt. Ich bin Chiropraktikerin und Heilpraktikerin.Inzwischen bin ich auf Umweltmedizin und Immunologie spezialisiert und seit 15 Jahren in eigener Praxis tätig. Ich liebe meine Arbeit und kann es mir nicht vorstellen auf diese zu verzichten. Wäre für jede Info dankbar.
Viele Grüsse
Barbara

Re: Arbeiten in Uruguay

Neuer Beitragvon antaresuy » Donnerstag 23. Juni 2016, 00:34

Ich kann nur sagen dass es ratsam wäre herzukommen und sich gründlich selber erkundigen was man alles braucht. Da es mit der Gesundheit zu tun hat, bin ich mir sicher das man irgendwelche ofizielle Titelanerkennung benötigen wird.

Grüsse,
Peter Stross
Benutzeravatar
antaresuy
Warteschlangen-Moderator
 
478

Re: Arbeiten in Uruguay

Neuer Beitragvon Sonnenschein » Donnerstag 23. Juni 2016, 17:16

jep...hab mir sowas schon selbst gedacht. Danke .
Grüsse


Zurück zu Auswandern nach Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron