Auswandern nach Uruguay

Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Moderator: Warteschlangen-Moderatoren

Forumsregeln
Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Uruguay:
Über das Auswandern, Einwandern, diesbezügliche Tips, Vorschriften und Regeln.

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon Berti » Montag 15. August 2011, 12:46

ATA hat geschrieben:
Berti hat geschrieben: Das Problem bei den Foren ist im allgemeinen, dass es sich nicht verhindern läßt, das einige Betreiber sie primär für ihre Kundenaquisition benutzen. Oft nur diffus erkennbar.


Moin ATA, hast du heute auch Feiertag :P

Der "Star Aministrator" wollte natürlich kein Geld mit dem alten Forum machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Den (teilweisen) Sums auf seiner Hompage hat er scheinbar vom Schmuseforum übernommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

....Wegen meiner Zulassung als Rechtsanwalt in Deutschland und unseren Bueros in Isernhagen / Deutschland und Punta del Este / Uruguay, ist ein Schwerpunkt unserer Kanzlei die Vertretung Deutscher Firmen oder Privatpersonen mit Sitz in Uruguay bei rechtlichen Problemen in Deutschland und die Beratung von Mandaten aus dem Ausland im Hinblick auf Investitionen im Tourismussektor oder des Erwerbs von Immobilien in Uruguay...... usw.

Und hier werden Sie total geholfen http://anwalt.punta.com/

Wenn ich jetzt für den Ralph keine Werbung gemacht habe :mrgreen:
Berti
Freundlicher Benutzer
 
93

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon ATA » Montag 15. August 2011, 14:34

Berti hat geschrieben:Moin ATA, hast du heute auch Feiertag :P
Der "Star Aministrator" wollte natürlich kein Geld mit dem alten Forum machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wenn ich jetzt für den Ralph keine Werbung gemacht habe :mrgreen:

Nee, nix mit Produktionseinstellung. Hier wird geschafft!! :o
Je katholischer das Ländle, umso mehr Feiertage homs da unna: :o :o
Unser Ralph heißtRalph und Dein Ralph, für den du die unentgeltlich Werbetrommel rührst, ja so etwas gibt es nur unter Freunden :lol: , heißt eigentlich Ralf, ohne "ph". Gerüchtemäßig soll Ralf wieder ins Merkelländle zurück sein. Wohlgemerkt, gerüchtemäßig!! :twisted:
Leben und leben lassen!
ATA
Warteschlangen-Moderator
 
911

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon Berti » Montag 15. August 2011, 20:29

ATA hat geschrieben:
Berti hat geschrieben:
Unser Ralph heißtRalph und Dein Ralph, ... heißt eigentlich Ralf, ohne "ph".


:mrgreen: habs jetzt kapiert :mrgreen:

Aber dafür jetzt haben wir auch einen Ralfi mit an Bord :mrgreen:
Berti
Freundlicher Benutzer
 
93

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon Ralfi » Dienstag 16. August 2011, 14:43

Hallo Berti,

vielen lieben Dank für die weiteren Infos zu den anderen Foren. Das Forum von Rita haben ich mir auch schon angesehen und auch sehr viele super interessante Beiträge gefunden. Die Sache mit diesen Forentrollen ist wirklich übel und ist wohl eher Ausdruck von Menschen, die ansonsten nicht auf sich aufmerksam machen können, außer über Randale.

Wenn man dann aus diesem Flegelalter mal raus ist, dann erkennen sicher die meisten von denen nachher, dass sie sich falsch verhalten haben, jedoch keinen mehr der einem zuhört :-)

Ich freue mich auf jeden Fall sehr darüber ein kleiner Teil von diesem Forum zu sein und habe bisher nur sehr gute Erfahrungen gemacht und bin von euch auch sehr nett aufgenommen worden.

Danke auch an Ralph, der das Forum anscheinend sehr gut betreut.

Liebe Grüße,

Ralf
Ralfi
Freundlicher Benutzer
 
6

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon Taraxacum » Mittwoch 30. Juli 2014, 11:42

Hallo,
ich bin ganz neu hier und noch nicht so sicher, ob ich hier "richtig" bin. Ich habe ein wenig herum gelesen und da dieser Threat schon etwas älter ist, interessiert mich brennend was aus dem Fragestellenden geworden ist....

Damit kurz zu mir.

Eigentlich geht es um Urlaub. Ich habe schon einiges gesehen von der Welt, war aber noch nie in Südamerika. Manche Länder interessieren mich hier aber nicht (z.B. Brasilien), Urugyay gehört nicht dazu.
Und ein ganz klein wenig, das gebe ich zu, schiele ich auf die Möglichkeit mir ein passendes Plätzchen für später zu suchen, nach der Berufstätigkeit. Das ist nicht so einfach, ich habe Kriterien. Aber wie geschrieben, eigentlich geht es nur um Urlaub, die Frage(n) dazu stelle ich dann aber separat. Hier rufe ich mal nach Ralfi....was ist aus dir geworden???
Taraxacum
Freundlicher Benutzer
 
5

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon vesubie » Samstag 15. November 2014, 16:38

Was ist eigendlich aus unserem Ralph Möbius geworden :?: [/b][/quote]


... hat mich verarscht :evil:

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon ElPescador » Freitag 6. Februar 2015, 12:03

Wie gut sprecht ihr denn Spanisch? Das konnte ich bisher noch nicht heraushören.. Ich rate euch auf jeden Fall von einer Auswanderung ab, wenn ihr nicht WIRKLICH gut sprecht!!
Benutzeravatar
ElPescador
Freundlicher Benutzer
 
21

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon Janmati » Dienstag 7. April 2015, 18:40

Hallo,
wo kann ich hier meine Fragen stellen???
Grüße Jan

Re: Auswandern nach Uruguay

Neuer Beitragvon Ralph » Dienstag 7. April 2015, 23:23

Janmati hat geschrieben:Hallo,
wo kann ich hier meine Fragen stellen???
Grüße Jan


Hallo Jan.

Du bist schon im richtigen Unterforum gelandet.
Allerdings würde ich empfehelen ein "neues Thema" (Thread) für Deine Fragen aufzumachen.
Vorher ein wenig durch die bestehenden Beiträge zu stöbern schadet auch nicht, weil:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

LG Ralph
Liebe Grüße, Ralph
Benutzeravatar
Ralph
Warteschlangen-Moderator
 
1214

Vorherige

Zurück zu Auswandern nach Uruguay

 


  • Ähliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron